Skip to main content
Kambi

Mitteilung über faire Datenverarbeitung – für Kambi-Spieler

Diese Mitteilung („Kambi Player FPN“) gilt ausschließlich für Kambi-Spieler. Als Spieler bezeichnen wir registrierte Nutzer mit einem Account oder einem Profil bei einem Spielebetreiber („Betreiber“), der die Kambi Sportwetten-Plattform verwendet. 

Die Kambi Group PLC ist ein in Malta registriertes Unternehmen und an der NASDAQ First North, Stockholm mit der eingetragenen Adresse Level 3, Quantum House, Abate Rigord Street, Ta‘ Xbiex, XBX1120 („Kambi HQ“) notiert. Kambi HQ bietet in Zusammenarbeit mit den anderen juristischen Personen von Kambi (einschließlich der in u. g. Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ aufgeführten – zusammen „Kambi“, „wir“ oder „uns“, „“unsere“ genannt) eine Plattformlösung für Sportwetten-Betreiber. Die Lösung beinhaltet die Überprüfung und Verwaltung der über eine Betreiber-Website platzierten Wetten (sofern diese die Kambi-Plattform nutzt), um die im Zusammenhang mit diesen Wetten verbundenen Risiken zu steuern. Diese Kambi Player FPN erläutert, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen und wie Ihre Wetten auf unserer Plattform verarbeitet werden. Bitte lesen Sie diese Kambi Player FPN sorgfältig, um mehr darüber zu erfahren, was mit Ihren persönlichen Daten geschieht. Diese Kambi Player FPN gilt als Ergänzung zu anderen Datenschutzerklärungen, wie sie von den jeweiligen Betreibern vorgelegt werden.

Kambi ist im Sinne Ihrer persönlichen Daten und für die Zwecke dieser Kambi Player FPNVerantwortlicher“. Dies basiert darauf, dass wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und zusammen mit den Betreibern oder in Eigenregie entscheiden, welche Ihrer persönlichen Daten in welcher Weise verarbeitet werden. 

Sind Sie kein Spieler, sondern Besucher unserer Website oder erhalten Marketing oder andere Dienstleistungen von uns, so lesen Sie bitte die Kambi Datenschutzrichtlinie, um Auskunft über den Umgang Kambis mit Ihren persönlichen Daten in diesen Fällen zu erhalten. 

Daten, die von uns für die Verarbeitung gesammelt werden: 

Wir sammeln bestimmte Daten von Ihnen, wenn Sie bei uns spielen. Diese Informationen stammen vom Betreiber, bei dem Sie einen Account haben. Die Informationen erhalten wir, wenn dieser Betreiber unsere Dienste nutzt und Ihre Daten an uns weiterleitet. Alternativ sammeln wir diese Informationen von Ihnen direkt mithilfe der verfügbaren Geräteinformationen, wenn Sie eine Wette platzieren. Diese Informationen werden dann mit anderen Informationen verknüpft, die wir von Ihnen gespeichert haben, sowie Informationen über die tatsächlich abgegebenen Wetten. Darüber hinaus werden gegebenenfalls Daten über Sie generiert, um unsere Dienstleistungen erbringen zu können.

Unter persönlichen Daten verstehen wir Informationen, die entweder alleine oder im Zusammenhang mit anderen über Sie gespeicherten, verfügbaren Informationen dazu geeignet sind, Sie zu identifizieren.   

Welche Art von Information wir von Ihnen erhalten, sammeln oder anderweitig verarbeiten, ist hier beschrieben: 

  • Technische Informationen von Ihrem Computer/Laptop/Tablet/Smartphone, inklusive:
    • Ihre IP-Adresse,
    • eine eindeutige Gerätekennung,
    • Ihr Betriebssystem,
    • Sprache,
    • Zeitzone,
    • Browser-Typ, 
    • allgemeiner, geografischer Standort, 
    • Art und Weise der Kommunikation mit unserer Plattform,
  • Anzahl der platzierten Wetten,
  • Uhrzeit der Wettabgabe,
  • Art der Veranstaltung, für die Wetten platziert wurden,
  • Ihr Benutzername beim Betreiber (sofern durch den Betreiber an uns übermittelt),
  • Ihre Identifikationsnummer beim Betreiber, 
  • Ihre durch Kambi vergebene Identifikationsnummer, 
  • Weitere Spielerdaten, wie Alter, Geschlecht, Stadt, beginnende Ziffern der Postleitzahl, Währung für Zahlungen, Land des Wohnsitzes, Kontostand und Wettverläufe, 
  • Empfehlungen über Ihr Kreditlimit; und 
  • Ihr Risikoprofil. 

Wie Sie feststellen konnten, speichert Kambi selbstverständlich nicht Ihren Namen und keine Kontaktinformationen. Die persönlichen Daten, die wir verarbeiten, sind beschränkt auf das Gerät, das Sie für die Platzierung Ihrer Wetten verwenden, auf die eindeutigen Betreiber- und Kambi-Kennungen und die wesentlichen Informationen über Ihr Spielverhalten. Daraus ergibt sich, dass wir Sie nur dann namentlich identifizieren können, wenn die persönlichen Informationen bei uns mit Ihren persönlichen beim Spielebetreiber vorliegenden Daten verknüpft werden. Wie bereits erwähnt, könnten die Informationen, die wir von Ihnen besitzen, für den Fall, dass Sie Ihren wirklichen Namen als Ihren Benutzernamen verwendet haben oder der Betreiber zusätzliche Identitätsdaten mit uns teilt, direkt identifizierbar sein. 

Kambi sammelt und verarbeitet keine persönlichen Daten besonderer Art (d. h. Informationen zu Rasse oder ethnischer Herkunft, zu politischer Meinung, religiöser oder philosophischer Überzeugung, Zugehörigkeit zu einer Gewerkschaft, genetische oder biometrische Daten und Daten über Ihre Gesundheit, Ihr Sexualleben und Ihre sexuelle Ausrichtung).

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden 

Kambi verwendet Ihre Information auf folgende Weise:

  • für den Zugang zu unserer Plattform und zu Dienstleistungen;
  • zur Verfolgung Ihrer Wettaktivität;
  • für Profilerstellung, einschl. 
    • einer Analyse Ihres Wettmusters;
    • der Erstellung von Risikoprofilen durch Abgleich Ihre Information mit Ihrem Verhalten 
    • einer Anpassung Ihres Einsatzlimits in Abhängigkeit von Ihrem Risikoprofil;
    • der Verhinderung weiterer Wettaktivitäten (unter besonderen Umständen);
  • der Rückmeldung über Ihre Aktivitäten an den Betreiber;
  • der Überprüfung Ihrer Daten (in manchen Fällen: Abgleich mit Informationen, die von einem Betreiber gesammelt wurden);
  • der Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber Betreibern; 
  • der Verbesserung unserer Dienstleistungen und der Dienstleistungen, die unsere Betreiber dem Spieler bieten; 
  • der Aufdeckung von Betrug und anderen Risiken im Zusammenhang mit Wettaktivitäten;
  • der Einhaltung geltenden Rechts, einschließlich von Bestimmungen, die Glücksspiel und Wetten sowie Betrug und Geldwäsche regulieren.

Wenn wir einem Spieler ein Risikoprofil zuordnen, wird dieses durch unsere Analysten bestätigt oder überarbeitet.  Wir überwachen dann auch weiterhin das Risikoprofil des Spielers und verwenden automatisierte Verarbeitung, um Empfehlungen auszugeben, falls das Risikoprofil eines Spielers geändert werden sollte.  Alle vorgeschlagenen Änderungen werden durch unsere Analysten bestätigt oder überarbeitet.

Dies gilt auch für automatisiertes Risikomanagement, um das Risiko für bestimmte Wettaktivitäten zu bewerten.  Falls eine Wette das Risikoprofil eines Spielers überschreitet, wird es durch unsere Analysten überprüft.

Im Allgemeinen werden die von Ihnen gesammelten, persönlichen Informationen nur für die in dieser Kambi Player FPN beschriebenen Weise verwendet oder für Zwecke, die wir oder unsere Betreiber Ihnen zu dem jeweiligen Zeitpunkt erklären, zu dem wir Ihre persönlichen Daten sammeln.  Jedoch können Ihre persönlichen Daten auch zu anderen Zwecken genutzt werden, die jedoch nicht im Widerspruch zu den erläuterten Zwecken stehen dürfen (z. B. zu Archivierungszwecken, die im öffentlichen Interesse liegen oder zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder für statistische Zwecke), sofern dies durch die jeweiligen Datenschutzbestimmungen erlaubt ist.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:

Die geltenden Datenschutzbestimmungen erfordern eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Die Rechtsgrundlage, die wir in dieser Kambi Player FPN umrissen haben, beinhaltet maßgeblich:

  • Verarbeitung, die für unsere eigenen legitimen Interessen (oder für Dritte) notwendig ist (einschließlich der anderen Kambi-Unternehmen und unseren Betreiberkunden). Zu diesen Interessen gehören:
    • die Verwaltung und Prüfung unserer Geschäftstätigkeiten, um sicherzustellen, dass diese alle geltenden Bestimmungen und guten Geschäftspraktiken erfüllen;
    • das Verfassen von Bewertungen Ihres Wettverhaltens als ein grundlegender Bestandteil des Dienstes, den wir den Betreibern bereitstellen; 
    • Das Teilen Ihrer persönlichen Daten mit unseren Dienstleistern wie beispielsweise:
    • Provider von IT-Systemen, Netzwerken, Datenspeicherung und –sicherung;
    • Anbieter von freiberuflichen Leistungen (wie etwa Anwälte, Steuerberater, Auditoren, Fachberater); 
    • für die Analyse und Forschung im Zusammenhang mit der Verbesserung unseres Ansatz für Risikomanagement und Wettanalyse sowie Produktentwicklung; 
    • Erfüllung unserer Verträge mit unseren Betreibern;
    • Förderung unserer Produkte und Dienstleistungen; 
    • Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und Best-Practice-Richtlinien; und/oder
    • Anonymisierung der Daten für eine kontinuierliche Bewertung und Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte.
  • Verarbeitung, die erforderlich ist, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen – einschl. von:
    • Verarbeitung von Anfragen bezüglich der Rechte der Betroffenen gemäß Datenschutzgesetzen;
    • Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen (z. B. Glücksspielregulierung); und/oder
    • Aktivitäten im Zusammenhang mit der Vermeidung, Aufdeckung und Untersuchung von Straftaten, einschließlich Betrug.

An wen wir Ihre persönlichen Daten weitergeben dürfen:

Wie zuvor in dieser Kambi Player FPN erklärt, teilt Kambi Ihre persönlichen Daten mit Ihrem Betreiber, bei dem Sie einen Account besitzen. Dies ist Bestandteil der Dienstleistung, die wir dem Betreiber anbieten. Wir teilen Berichte und Ergebnisse der Risikobewertung, die wir von Ihnen gemeinsam mit unseren Betreibern erstellt haben. Wir arbeiten mit diesen zusammen, wo eine Begrenzung Ihrer Wettaktivität oder eine Entscheidung bezüglich Ihres Kontos ansteht. Des Weiteren geben wir Ihre Informationen an einen Betreiber in Verbindung mit einer Datenanforderung, die die Rechte des Anfragenden betrifft (siehe unten für weitere Informationen). 

In Bezug auf viele unserer Verarbeitungsaktivitäten handeln wir getrennt vom Betreiber, wenn wir einziger Verantwortlicher sind.  Wir zeichnen jedoch gemeinsam mit dem Betreiber verantwortlich für die Zwecke der Erstellung Ihres Risikoprofils, der Bewertung Ihres Einsatzlimits und der Frage, welche Risikoparameter für das Risikomanagement berücksichtigt werden sollten.  Wir haben mit unseren Betreibern Vereinbarungen hinsichtlich von Anfragen im Zusammenhang mit Rechten betroffener Personen getroffen, sofern die Umstände es erfordern, als gemeinsam Verantwortliche zu fungieren.

Kambi übermittelt Ihre persönlichen Daten darüber hinaus an die Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und andere Behörden, sofern zuständig (gilt auch für Unternehmen der Kambi-Gruppe), wenn eine rechtliche Verpflichtung vorliegt oder es ist in unserem berechtigten Interesse oder im signifikant öffentlichen Interesse liegt, so zu handeln. Dazu gehört auch der Austausch von Informationen mit Regierungs- oder Aufsichtsbehörden. 

Darüber hinaus teilen wir Ihre persönlichen Daten, sofern rechtmäßig, mit:

  • Konzerngesellschaften, einschließlich der Organisationen im Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ weiter unten;
  • Dritten im Falle einer Unternehmens- oder anderer Transaktion im Zusammenhang mit dem Verkauf oder dem Transfer von Kambi oder eines Teils von Kambi, sofern für eine Umstrukturierung von Kambi erforderlich;
  • externen Dienstleistern, wie z. B. Anbieter von IT-Systemen, Netzwerken sowie Back-Up- und Speicheranbieter;
  • Anbieter von freiberuflichen Leistungen (wie etwa Anwälte, Steuerberater, Auditoren und/oder Fachberater).

Falls Sie weitere Informationen zu den oben genannten Empfängern Ihrer persönlichen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte an uns unter der unten angegebenen Kontaktadresse.

Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Kambi bewahrt Ihre persönlichen Daten für die Länge des Zeitraums auf, der erforderlich ist, um die Zwecke, für die diese erhoben wurden, zu erfüllen, insbesondere für die Erbringung unserer Dienstleistungen für einen Betreiber.  

Als solche werden Ihre persönlichen Daten für die Dauer unseres Vertrages mit einem Betreiber aufbewahrt. Nach diesem Zeitraum bewahren wir die Informationen nur so lange auf, wie es für uns zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen oder aus eigenen legitimen Interessen erforderlich ist. Wo uns ein Betreiber darauf hinweist, dass Sie Ihren Account geschlossen haben, oder nach Beendigung unserer Vereinbarung mit einem Betreiber, werden Ihre persönlichen Daten entweder anonymisiert oder wir sorgen dafür, dass diese im Einklang mit unseren Vorgehensweisen und Prozessen gelöscht werden. Falls Sie weitere Informationen über die Länge des Speicherungszeitraums Ihrer persönlichen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte an uns unter der unten angegebenen Kontaktadresse. 

Wie oben erwähnt, verwendet Kambi im Allgemeinen eine pseudonymisierte ID statt Ihres echten Namens oder Ihrer Kontaktdaten, um Sie zu identifizieren. Wenn Sie nicht weiterhin als Spieler eines Betreibers gelten oder ein Betreiber unsere Dienste nicht länger nutzt, können die gespeicherten, persönlichen Informationen von uns anonymisiert werden, so dass diese nicht mehr zuordenbar sind und danach in anonymisierter Form zu Analysezwecken verwendet werden. 

Sichere Aufbewahrung Ihrer Daten:

Kambi ist einem hohen Maß an Sicherheit zum Schutz von Daten, einschließlich persönlicher Daten, verpflichtet. Kambi wird auch weiterhin, wie schon in der Vergangenheit, angemessene Schritte unternehmen, um seine Daten inkl. persönlicher Daten sicher zu verwalten und vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Dazu bedient sich Kambi des Einsatzes von Technologie und interner Systeme, die stets aktualisiert werden, wenn neue Technologien verfügbar und auf seine Systeme anwendbar sind.

Dies schließt ein, dass Kambi alle verwendeten Dienstleister, die Kambi dabei helfen, Dienstleistungen zu erbringen, auch gleichermaßen verpflichtet, hohe Sicherheitsstandards zum Schutz persönlicher Daten anzuwenden und zu wahren. Diese Standards sind in die Verträge mit unseren Dienstleistern eingebettet.

Welche Rechte haben Sie?

Ihre Rechte sind wie folgt:

  • Das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten;
  • Das Recht auf die Berichtigung/Vervollständigung Ihrer persönlichen Daten, wenn diese ungenau oder unvollständig sind;
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten;
  • Das Recht auf Beschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten;
  • Das Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten (das „Recht auf Vergessenwerden“);
  • Das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten und Informationen darüber, wie diese verarbeitet werden (das „Recht auf Zugang“).

Bitte beachten Sie, dass einige der oben genannten Rechte bedingt und somit nicht unter allen Umständen anwendbar sind. 

Insbesondere sind wir nicht in der Lage, einem Antrag zu entsprechen, wenn sich Ihre Identität nicht verifizieren lässt. Wo dies der Fall ist, wägen wir das Antragsrecht gegen den möglichen Nachteil ab, dass Informationen an die falsche Person gelangen und zu einem Verstoß gegen Datenschutzbestimmungen führen würde. Es wird empfohlen, dass Sie zunächst beim Betreiber anfragen, wo Ihr Account geführt wird, da Kambi Ihre eindeutige Betreiber-ID als Minimalanforderung benötigt, um diese mit unserer Kambi-ID als ersten Schritt bei der Überprüfung Ihrer Identität abzugleichen. Aufgrund der uns vorliegenden, begrenzten Informationen sind wir nicht in der Lage, Sie zu identifizieren oder Ihren Namen ohne Ihre eindeutige Betreiber-ID zu bestätigen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie mit Ihrem Betreiber, bei dem Sie einen Account besitzen, nochmals durchzusehen, um zu verstehen, wie ein Antrag beim entsprechenden Betreiber zu stellen ist. 

Darüber hinaus sind wir nicht verpflichtet, Ihnen eine Kopie Ihrer verarbeiteten, persönlichen Daten (unter dem Recht auf Zugang) auszuhändigen, wenn dies die Rechte und Freiheiten anderer, einschließlich unserer eigenen, beeinträchtigt.  Wir stellen Ihnen daher keine Kopie Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung, falls dies: a.) zur Offenlegung von Geschäftsgeheimnissen oder geistigem Eigentum führen könnte, b.) einem Verstoß unsererseits gegen geltende Bestimmungen und Vorschriften gleichkäme oder c.) dies mit einer Offenlegung von Informationen über andere Betroffene einherginge, was uns rechtlich nicht gestattet ist.  Insbesondere schützen wir unsere Risikomanagementstrategien und -verfahren als Geschäftsgeheimnisse und wir werden Ihnen daher keine Kopie Ihrer persönlichen Daten in dem Umfang zur Verfügung stellen, dass es mit Wahrscheinlichkeit dazu führte, diese Risikomanagementstrategien oder -verfahren zu enthüllen. Dazu gehören auch bestimmte Verfahren bezüglich der Erstellung Ihres Risikoprofils. Wo wir eine große Menge an Informationen über Sie verarbeiten, werden wir Sie bitten, uns die Informationen oder Aktivitäten der Verarbeitung, auf die sich Ihr Ersuchen bezieht, zu erläutern, bevor wir Ihnen die Daten aushändigen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Entscheidungsfindung nicht ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung basiert, die rechtliche Auswirkungen auf Spieler hat oder diese in ähnlicher Weise beeinflusst.  Wir führen jedoch eine Profilerstellung durch. Um die Rechte und Interessen des Spieler zu wahren, erlauben wir es ihm, unsere Entscheidungen bezüglich des Risikoprofils anzufechten oder der Verwendung eines erstellten Profils zu widersprechen.  Wenn Sie gegen unsere Nutzung der Profilerstellung Einspruch einlegen und wir in der Folge rechtlich verpflichtet sind, die Profilerstellung einzustellen, sehen sich unsere Betreiber möglicherweise außer Stande, weiterhin Ihre Wetten unter der Nutzung unserer Dienste anzunehmen.

Auf der Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten sind wir ebenso nicht dazu verpflichtet, Ihnen das Recht zu gewähren, Ihre persönlichen Daten zu verschieben, zu kopieren oder zu übertragen („Datenübertragbarkeit“). 

Übertragung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums:

Als Anbieter einer globalen Sportwetten-Plattform werden Ihre persönlichen Daten auch zu Stellen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen. Dies ist notwendig, um Dienstleistungen für unsere Betreiber und für Sie zu erbringen, unabhängig von der Tageszeit, zu der eine Wette platziert wird. Im Besonderen werden Ihre persönlichen Daten übertragen nach:

  • den Philippinen,
  • Australien.

Wir stellen entsprechend sicher, dass geeignete Absicherungen vorhanden sind, die diese Übertragungen schützen, z. B. durch vertragliche Verpflichtungen des Empfängers Ihrer persönlichen Daten. Diese verpflichten den Empfänger, Ihre persönlichen Daten gemäß der im EWR geltenden Norm zu schützen. In manchen Fällen, wo Sie es mit einem unserer Betreiber außerhalb des EWR zu tun haben, übertragen wir ggf. Ihre Daten an diesen Betreiber, um unseren vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem Betreiber nachzukommen. Um den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu überprüfen, sollten Sie die Datenschutzhinweise oder Angaben Ihres Betreibers einsehen.

Cookies und ähnliche Tracking-Technologien

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (allgemein „Cookies“), um persönliche Informationen von Ihnen zu erhalten.  Weitere Informationen über die Arten von verwendeten Cookies und warum und wie Sie Cookies steuern können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis unter https://www.kambi.com/cookie-policy

Kontaktieren Sie uns 

Wenn Sie eine Frage zu einem Aspekt dieser Kambi Player FPN haben bzw. eine Erklärung benötigen oder eine Beschwerde zur Art und Weise haben, wie Ihre Daten verwendet oder von Kambi gespeichert werden, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter - dataprotection@kambi.com.  Aufgrund der uns vorliegenden, begrenzten Informationen sind wir nicht in der Lage, Sie zu identifizieren oder Ihren Namen ohne Ihre eindeutige Betreiber-ID zu bestätigen. Wir empfehlen Ihnen eine erste Überprüfung der Datenschutzrichtlinie mit dem Betreiber, bei dem Sie einen Account besitzen, falls es dazu Fragen gibt. 

Die folgenden Kambi-Organisationen sind Verantwortliche für die Zwecke dieser Kambi Player FPN:

  • Kambi Group PLC (eingetragen auf Malta)
  • Kambi Sports Solutions (Alderney) Limited (eingetragen auf Alderney)
  • Kambi Malta Limited (eingetragen auf Malta)
  • Kambi Spain PLC (eingetragen auf Malta)
  • Sports Information Services Limited (eingetragen auf Malta)
  • Kambi Philippines Inc (eingetragen auf den Philippinen)
  • Sports Analytics Services SRL (eingetragen in Rumänien)
  • Kambi Australia Pty Ltd (eingetragen in Australien)
  • Kambi Sweden AB (eingetragen in Schweden)
  • Kambi Services Limited (eingetragen in Großbritannien)

Kambi fungiert auch mit allen Betreibern als gemeinsamer Verantwortlicher hinsichtlich des Sport-Risikosegments eines Spielers.  Die wesentlichen Aspekte der Vereinbarung mit jedem Betreiber sind in dieser Kambi Player FPN beschrieben. 

Bezüglich der Unternehmungen von Kambi innerhalb der Europäischen Union haben Sie das Recht, sich bei Beschwerden über eine Kambi-Organisation an den entsprechenden, lokalen Datenschutzbeauftragten zu wenden. Die Landesbehörde für Datenschutz in Großbritannien (UK Information Commissioner's Office) ist die führende Aufsichtsbehörde für Kambi im Hinblick auf Datenschutzbestimmungen innerhalb der Europäischen Union. Weitere Informationen über das UK Information Commissioner's Office erhalten Sie unter www.ico.org.uk. (Kontaktdaten für andere Datenschutzbehörden im Europäischen Wirtschaftsraum finden Sie hier)

Kambi Malta Limited gilt als Vertreter von Kambi Sports Solutions (Alderney) Limited, Kambi Philippines Inc und Kambi Australia Pty Ltd in der Europäischen Union. 

Hinweis: Sind Sie kein Spieler, sondern Besucher unserer Website oder erhalten Marketing oder andere Dienstleistungen von uns, so lesen Sie bitte die Kambi Datenschutzrichtlinie, um Auskunft über den Umgang Kambis mit Ihren persönlichen Daten in diesen Fällen zu erhalten.

Aktualisierung dieser Kambi Player FPN

Diese Kambi Player FPN wird von Zeit zu Zeit aktualisiert, um rechtlichen, technischen oder geschäftlichen Änderungen gerecht zu werden.  Wann diese Kambi Player FPN zuletzt aktualisiert wurde, sehen Sie am Datum unter „Letzte Aktualisierung“ am Ende dieser Kambi Player FPN.  

Letzte Aktualisierung: 22 August 2018